Kontaktanzeigen

Sie sucht ihn. Aber wen sie wirklich will, steht zwischen den Zeilen !

Anzeigentext

wahre Bedeutung

anspruchsvoll

eine echte 24-Karat-Schlampe

apart

schweinehässlich, aber modebewusst

attraktiv

mittelgroß, dunkelblond, vollschlank

bezaubernd

eingebildet

direkt

kein Funken Benehmen

erfahren

verlebt

familienorientiert

torschlusspanisch

faszinierend

selbstgefällig UND eingebildet

genießerisch

bei Tisch zügellos. im Bett leider nicht

humorvoll

albern

immer fröhlich

wahrscheinlich drogenabhängig

junggebliebene Mittdreissigerin

eitle Mittvierzigerin

klug

besserwisserisch

kompliziert

hochgradig neurotisch

kultiviert

neureiche Snobistin mit Opern-Abo

Lady

weit über 40

lebhaft

zickig

liebenswert

wenn man unbeholfene Mädchen in "Garfield"-Sweatshirts mag...

mollig

fett

nach großer Enttäuschung

verhärmt

naturverbunden

fett, oft verbunden mit mangelnder Hygiene und ausgeprägter Körperbehaarung

rassige Rothaarige

iltisartiger Körpergeruch

reif

welk

Rubensfigur

so fett, dass die kritische Masse überschritten ist

schlank

Kleidergröße 42

sensibel

hysterisch, egozentrisch, droht mit Selbstmord, wenn sie ihren Willen nicht bekommt

sinnlich

gierig, hatte keinen Sex, seit ihr letzter Mann sie sitzen ließ

spirituell

schreibt Gedichte und könnte erwarten, dass man zuhört; bei Vollmond unberechenbar

sportlich

zählt Kalorien

südländischer Typ

unrasierte Achselhöhlen

süße Maus

geldgeile Hobbyhure

unkompliziert

fad bis opportunistisch

Vegetarierin

pilzanfälliger Blaustrumpf

zierlich

A-Körbchen

Er lügt wie gedruckt im Anzeigeteil. Oder warum muss Mann inserieren ?

Anzeigentext

wahre Bedeutung

Akademiker

Volkshochschüler mit Diplom

attraktiv

dunkelblond, mittelgroß, vollschlank

charmant

selbstgefälliger Schleimer

direkt

hält nichts von Vorspiel

familienorientiert

klassischer Stubenhocker mit Pascha-Allüren

fröhlich

schwerer Trinker

gebildet

kann lesen und schreiben

gemütlicher Teddybär

fett, hässlich, behaart und Jacutin-Anwender

genussfreudig

Bierbauch und kleiner Schanz

gepflegt

wenn man darunter ein wöchentliches Wannenvollbad versteht

Geschäftsmann

Anführer einer Drückerkolonne

groß

1,75 Meter

guter Charakter

vorbestraft

gut situiert

Zweizimmer-Eigentumswohnung, Opel Record, Radio mit Netzanschluss

humorvoll

Lachsack mit Furzkissen

im besten Alter

scheintot

im Herbst des Lebens

schon kalt

junggebliebener Mittvierziger

Frührentner, möglicherweise Kriegsinvalide

kräftig

fett

kultiviert

kann mit Messer und Gabel essen

männlich

ausgeprägte Rückenbehaarung, schwitzt sehr stark

Millionär

Blender mit Magengeschwür

Naturbursche

riecht streng und wurde von seiner Cousine entjungfert

phantasievoll

perverser Wüstling (Pornosammlung)

sensibel

weinerlich

sinnlich

notgeil

sportlich

Samstag ab 18 Uhr nicht abkömmlich

Südländer

klein, haarig, cholerisch

Tagesfreizeit

verheirateter Hausmann

vielseitig interessiert

notorischer Fremdgänger

vorzeigbar

jedenfalls der blinden Großmutter

weit gereist

siehe "Geschäftsmann"

zärtlich

Sexmuffel, vermutlich impotent

©  Jörg-Dieter Lau   2003 - 2017
Mail: joerg@joerg-lau.de